Lagercontainer - mobil

Mobile Lagercontainer finden ihre Anwendung vor allem bei Baufirmen für die Lagerung von Werkzeugen und Materialien. Die Lagercontainer sind in mehreren Ausführungsvarianten hergestellt. Es gibt eine Vielzahl von Containerausführungen, z.B. Standardtyp mit Zweiflügeltor auf der Vorderseite, ohne Fenster mit Holzboden oder viele andere Ausführungsvarianten mit Fenstern, mit Regalen und mit Variantenlösung des Eingangs.

Die Container werden in fünf Längen hergestellt.

Ein großer Vorteil des mobilen Lagercontainers ist seine Möglichkeit der wiederholbaren Montage und Demontage, was ermöglicht, die Verkehrskosten zu senken und den Container außerhalb der Bausaison zu einlagern.

Technische Daten von mobilen Lagercontainern:

ok icon Der Container ist aus verzinktem Trapezblech mit einer Dicke von 0,75 mm hergestellt

ok icon Die Tragprofile sind aus verzinktem Blech mit einer Dicke von 2 mm

ok icon Der Container ist mit Ein- oder Zweiflügeltor mit einer Türklinke und einem Türschloss auf der Vorder- oder Nebenseite ausgerüstet.

ok icon Das Eingangsprofil bei geöffneten Türen ist 1930 x 1930 mm

ok icon Der Holzboden mit einer Dicke von 35 mm (Nut-und-Feder-Verbindung)

ok icon Das Lager hat folgendes Ausmaß – Höhe 2,2m, Breite 2,2m, Länge 2,25m, 3m, 4m, 5m oder 6m

ok icon Das Lager kann man leicht einmontieren und auch demontieren (Vorteil bei der Lagerung des Containers und beim Transport)

ewicht eines Lagercontainers (in der Grundausführung mit Holzboden, Tor auf der Vorderseite):

Länge: Gewicht:
2,25 m 395 kg
3 m 450 kg
4 m 560 kg
5 m 670 kg
6 m 780 kg

ok icon Das Gewicht des Containers gilt für die Variante in der Grundausführung – mit dem Zweiflügeltor auf der Vorderseite und mit dem Holzboden.

Höchstbelastung:

bei der Manipulation mittels Kran 1 500 kg
bei der Manipulation mittelsGabelstapler 3 000 kg
Flächenbelastung des Unterbodens 500 kg/m2

Varianten der mobilen Lagercontainer:

Zweiflügeltor auf der Vorder- oder Nebenseite

Einflügeltor auf der Nebenseite

Kombination von mehreren Toren (z.B. auf der Vorder- und Nebenseite)